Vanity-Nummer 0800 – einfach gut zu merken!

Obschon Vanity-Nummern in den USA bereits seit Langem ebenso bekannt wie beliebt sind, halten die Servicenummern in Deutschland nur langsam Einzug. Eingesetzt werden hierzulande häufig die Vanity-Nummern mit der Vorwahl 0800. Für Unternehmen haben sie einige große Vorteile. Wir verraten Ihnen welche.

Zunächst einmal gehen wir der Frage nach:

Was ist eine Vanity-Nummer?

Bei einer Vanity-Nummer handelt es sich um eine Telefonnummer, die sich weniger schwer merken lässt als eine herkömmliche Nummer. Dies ist dadurch bedingt, dass eine Vanity-Nummer nicht einfach eine Zahlenfolge darstellt, sondern vielmehr auf ein Wort, im Idealfall natürlich den Namen des Unternehmens oder aber ein Produkt, referiert. 

Fakt ist, dass sich Wörter leichter merken lassen als einfache Zahlenfolgen. Aus diesem Grund setzen Unternehmen auf einprägsame Worte. Eine sowohl in Deutschland als auch international mögliche Option ist es, sich als Unternehmen eine Vanity-Nummer 0800 zuzulegen. Dabei handelt es sich um eine für die Kunden kostenlose Rufnummer, unter der sie das jeweilige Unternehmen immer und unkompliziert erreichen.

Funktion und Vorteile einer Vanity-Nummer 0800 im Überblick

Grundsätzlich setzt sich eine Vanity-Nummer 0800 nicht nur aus Zahlen zusammen, sondern weist auch Buchstaben auf. Dabei stellen die einzelnen Buchstaben natürlich jeweils eine Zahl dar – diese wird nach der Eingabe letztlich auch gewählt. Damit dieses Vorhaben gelingt, sind den Ziffern zwei bis neun Buchstaben zugeordnet. Die meisten Festnetztelefone und nahezu alle Smartphones verfügen auf ihren Tasten auch über Buchstaben, so dass die Eingabe erleichtert wird. 

In der Regel sind jeder Zahl zwischen drei und vier Buchstaben zugeordnet. Wird im Zuge der Eingabe beispielsweise der Vanity-Nummer 0800-VERSICHERUNG, also die Buchstabenfolge eingetippt, handelt es sich letztlich um die Rufnummer 0800-837742437864. Schriftzeichen wie Umlaute oder aber Sonderzeichen sind in Vanity-Nummern in der Regel nicht vorgesehen. Aus diesem Grund werden Sie – ebenso wie in Internet- und E-Mail-Adressen – umschrieben.

Die Vanity-Nummer lässt sich leicht merken

Zweifelsohne der größte Vorteil der Vanity-Rufnummer 0800 ist es, dass sie sich leicht merken lässt. Anders als man auf den ersten Blick vermuten könnte, ist ein besonders leichtes Eintippen der 0800-Freecall-Nummer nicht unbedingt der Fall. Wer versucht, die Vanity-Rufnummer 0800-VERSICHERUNG einzugeben, wird dies feststellen. Denn man benötigt ein wenig Zeit, um die Buchstaben zu finden. Andererseits, und dies ist definitiv ein Vorteil, ist es nicht notwendig, die Servicerufnummer der entsprechenden Versicherung erst mühselig aus dem Telefonbuch herauszusuchen oder bei einer Telefonauskunft zu erfragen. 

Wissenswert ist darüber hinaus, dass – anders als beim Tippen einer Kurznachricht – die jeweiligen Buchstabentasten nicht mehrmals gedrückt werden müssen. Vielmehr reicht es bei 0800 Freecall-Rufnummern aus, die jeweilige Taste einmal zu betätigen.

Servicenummer beantragen: So klappt es mit der 0800 Freecall-Nummer

Wenn ein Unternehmen Interesse an einer Vanity-Nummer 0800 hat, dann sollte es sich die Rufnummer zeitnah sichern. Ist eine 0800 Freecall-Nummer einmal vergeben, kann sie weder eingeklagt noch anderweitig „zurückgeholt“ werden. Wir beraten Sie gerne: 0800-6622400

Sie können sich auch auf die Schnelle registrieren.

Unternehmen, die über eine 0800 Vanity-Rufnummer verfügen, sollten diese im Rahmen ihres Marketings plakativ herausstellen. Hierdurch ergeben sich gleich zwei Vorteile:

  1. Das Unternehmen wirbt für sich selbst oder eines seiner spezifischen Produkte.
  2. Laut US-amerikanische Studien steigen dadurch die Anrufzahlen bei den Unternehmen um bis zu 30 Prozent.