Leistungsbeschreibung unserer Technologiewelt

Ihre0800Nummer.de ist ein webbasiertes, uneingeschränkt mandantenfähiges Call Management Portal. Das Portal bietet die Möglichkeit, Servicenummern Online und in Echtzeit zu registrieren und zu routen. Zusätzlich zu vielen neuen und innovativen Routing- und Statistikmöglichkeiten haben Sie die Möglichkeit einzelnen Mitarbeitern Ihres Unternehmens einzelne Benutzerzugänge anzulegen. Desweiteren ist es möglich, sich Untermandaten anzulegen und deren Auszahlungen sowie Routingkosten festzulegen. Sprechen Sie mit unserem Support, dieser hilft Ihnen gerne weiter.

Fakten zum neuen Call Management Portal:

Die Bedienung, der Aufbau und die Steuerung des Systems gleicht dem allseits bekannten Windows Desktop. Aufgrund der Mandantenfähigkeit des Portals hat der Nutzer die Möglichkeit, verschiedene Sichten auf Kundendaten zu erhalten. Somit ist es mit einem einzigen Login möglich, verschiedene Rollen im Portal zu übernehmen. Durch das innovative Fenstersystem können beliebige Dialoge zu den verschiedensten Sichten parallel bearbeitet werden.

Ihre0800Nummer.de verfügt über ein intelligentes Hilfesystem, auf das in jedem Fenster zugegriffen werden kann und welches die jeweiligen Funktionen des Fensters erklärt.

Standard-Weiterleitung

In diesem Modul muss eine Zielrufnummer definiert werden. Die Standard-Weiterleitung routet auf genau ein Ziel.

Folgende Möglichkeiten der Einstellung bieten sich:

  • Festlegen einer Begrüßungs-Ansage
  • Festlegen einer Wartemusik
  • Abspielen eines kurzen selbst definierten Signaltons am Ziel, bevor der Anrufer durchgestellt wird
  • Blocken von Mobilfunkanrufern bei 0800er Rufnummern

Multicall Profi-Weiterleitung

Dieses Modul gestattet dem Mandanten die Definition mehrerer Zielrufnummern.

Es folgt eine Liste mit Funktionen:

  • Festlegen einer Begrüßungs-Ansage
  • Festlegen einer Wartemusik
  • Festlegen eines Abspanns bei besetzt oder nicht erreichbar
  • Festlegen einer Ansage außerhalb der Zeiten
  • Mehrere Möglichkeiten zur Anzeige der Absenderrufnummer:
  • keine Änderung erzwingen
  • Absenderrufnummer immer unterdrücken
  • Servicenummer signalisieren
  • Definieren mehrerer Weiterleitungsziele, pro Weiterleitungsziel ergeben sich folgende Möglichkeiten:
  • Festlegen einer sekundengenauen Verzögerung bis zur Durchstellung zum Ziel
  • Eingrenzung nach Zeitraum, in dem das Ziel erreichbar sein soll
  • Filter nach Wochentagen, an dem das Ziel erreichbar sein soll

Multicall Weiterleitung mit Warteschleife

In diesem Modul können vom Mandanten mehrere Zielrufnummern definiert werden. Eine zusätzliche Warteschleife kann aktiviert werden. Dieses Modul ähnelt der beschriebenen Multicall Profi-Weiterleitung mit der Ausnahme der Mailbox-Funktionalität.

Multicall Ursprungsabhängig

In diesem Modul können Sie abhängig vom Vorwahlbereich mehrere Zielrufnummern definieren. Das Modul ähnelt der Multicall Profi-Weiterleitung. Der einzige Unterschied ist, dass ein Mandant pro Weiterleitungsziel einen Vorwahlbereich definieren kann. In der ersten Zeile der Weiterleitungsziele wird standardmäßig immer der Überlauf definiert.

Multicall Weiterleitung / Prozentuale Verteilung

In diesem Modul können sie prozentabhängig mehrere Zielrufnummern definieren. Auch dieses Modul ähnelt der Multicall Profi-Weiterleitung. Der Unterschied hier ist die Möglichkeit einer Angabe eines prozentualen Anteils pro Weiterleitungsziel.

Pre-Qualified DTMF Multicall

Dieses komplexe Modul vereint mehrere Module in einem und gestattet dem Mandanten zum einen, das Anliegen des Anrufers durch eine Tasten-Vorauswahl besser zu qualifizieren. Zum anderen kann hinter jeder Taste ein Modul aus dem vorhandenen Modul-Repertoire geschalten werden.

Mailbox

Ermöglicht dem Anrufer nach dem Abspielen einer kundenspezifischen Ansage, Name oder Rückrufnummer zu hinterlassen. Optional steht die Standard-Mailboxansage aus unserem Kontingent zur Verfügung. Die hinterlassene Nachricht kann entweder nur im Portal gespeichert werden, oder zugleich noch per E-Mail zugestellt werden.

Funktionen:

  • Festlegen der maximalen Aufnahmedauer
  • Sprechpausenerkennung
  • E-Mail Adresse (+ CC und BCC möglich)

Ansage

Hierbei wird dem Anrufer eine Datei abgespielt und die Verbindung im Anschluss getrennt. Die abzuspielende Datei muss selbst im persönlichen Kundenzugang hochgeladen werden. Verwenden Sie optimalerweise WAV-Dateien im folgenden Dateiformat:

8000 Hz, 16 Bit, Mono, A-Law kodiert.

Fax2Mail

Empfang von Faxnachrichten und Weiterleitung per E-Mail Dateianhang.

Funktionen:

  • Notiz zum Routing kann hinterlegt werden
  • Wahl zwischen Zustellung als PDF oder TIF
  • E-Mail Adresse sowie CC oder BCC Adressen können hinterlegt werden
  • Wahlweise Speicherung im Portal oder Versand per Mail

Die Fax-Datei kann entweder als PDF oder Tif zugestellt werden. Im Portal selbst ist die Speicherung nur als Tif möglich.

Datenfähige Weiterleitung

Datenfähige Weiterleitung für Modem, ISDN, Fax und Sprache.

Funktionen:

  • Eingabe einer Zielnummer
  • Notiz zum Routing kann hinterlegt werden
  • Absenderrufnummern-Anzeige
  • keine Änderung erzwingen
  • Absenderrufnummer immer unterdrücken
  • Servicenummer signalisieren

Erotik-Lines (nur für 0900)

Mit diesen vier Modulen können Sie Ihre Rufnummer ganz einfach auf unsere Erotik-Center leiten, und müssen nichts machen, außer Ihre Rufnummer zu bewerben. Derzeit können Sie aus folgenden

Modulen wählen:

  • Domina + Peitsche
  • Moderatorservice hart
  • Moderatorservice soft
  • Lesben Intim