Durch eine 0800-Rufnummer versetzen Sie den Kunden in Kauflaune

Kundenneugewinnung

Ein erfolgreiches Verkaufsgespräch zu führen war noch nie so schwer wie heute. Das liegt überwiegend daran, dass die Menschen in der heutigen Zeit immer und überall mit Angeboten überhäuft werden. Sogar in den eigenen vier Wänden muss man tagtäglich mit Marketinganrufen rechnen. Kein Wunder, dass der Kunde also immer mißtrauischer wird und dem Verkäufer in der Regel von vorne herein mit Ablehnung begegnet. Dennoch gibt es Möglichkeiten einen Kunden für sein Produkt zu begeistern, besonders wenn man ein Verkaufsgespräch anders führt, als die Konkurrenz und den besseren Kundeservice vorweisen kann.

So holen auch Sie den Kunden ins Boot:

1. Werten Sie den Service am Kunden mit einer kostenlosen 0800-Rufnummer auf

Geben Sie Ihrer Kundschaft das Gefühl, dass ihre Bedürfnisse und Fragen wichtig sind. Nichts drückt dies so deutlich aus, wie eine kostenfreie 0800er-Telefonnummer. Mit einer Free Call Nummer als Teil Ihres Kundenservice schaffen Sie Vertrauen und vermitteln sofort ein „Wir sind immer für Sie da und dieser Service kostet nichts“. In Anbetracht, dass die Einrichtung einer 0800-Rufnummer wirklich kein Vermögen kostet, sollten Sie hier nicht lange überlegen müssen. Es lohnt sich!

2. Gehen Sie auf die Emotionen des Kundens ein

In dem Moment, in dem der Kunde merkt, dass man intensiv auf seine derzeitige Stimmung eingeht, haben Sie schon die Basis für ein Verkaufsgespräch geschaffen. Finden Sie heraus, was die Kundschaft gerade bewegt und begegnen Sie ihr auf Augenhöhe. Und ganz wichtig: zeigen Sie ehrliches Interesse am Kunden.

3. Rufen Sie bei der Konkurrenz an und lernen Sie aus deren Fehler

Ja, Sie haben richtig gelesen. Wählen Sie die Service-Nummer Ihrer direkten Konkurrenz und lassen Sie sich beraten. Es ist immer interessant zu wissen, was die Konkurrenz unter gutem Kundenservice versteht. Wenn dort bereits mit einer kostenlose 0800er-Telefonnummer gearbeitet wird, dann wird es auch für Sie höchste Zeit, Ihren Kunden eine Free Call Nummer anzubieten. Notieren Sie sich zudem, was Sie an der Beratung gestört hat und vermeiden Sie diese Fehler in Zukunft. Vielleicht profitieren Sie ja auch von der einen oder anderen Anregung.

4. Machen Sie es anders

Die Menschen besitzen mittlerweile feine Antennen für Verkäufer, die Ihnen irgend etwas andrehen wollen. Wenn Sie Ihr Verkaufsgespräch anders aufbauen als der Rest, machen Sie alles richtig. Nervosität ist ganz schlecht, denn dies vermittelt ganz schnell den Eindruck, Sie seien selbst nicht so ganz von Ihrem Produkt überzeugt. Zeigen Sie also Selbstbewusstsein, aber keine Arroganz. Und vergessen Sie niemals, der Kunde möchte nicht totgequasselt werden. Arbeiten Sie also stets mit Fragen und geben Sie dem Kunden die Möglichkeit ins Gespräch einzusteigen.

Wenn Sie sich diese Tipps zu Herzen nehmen, klappt’s auch sicherlich mit der Kundengewinnung. Fangen Sie doch am Besten schon heute mit der Beantragung einer 0800-Rufnummer an. Nehmen Sie gleich heute Kontakt zu uns auf, damit wir Sie eingehend rund um die 0800er-Telefonnummer beraten können. Sie werden selbst sehen, wie schnell sich eine Free Call Nummer bezahlt macht. Und Ihre Kundschaft wird sich sehr darüber freuen, dass man sich zukünftig um all deren Anliegen kümmert, ohne auf Extragebühren zu bestehen.